Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/21/d16023308/htdocs/orpheum-joomla/plugins/mobile/amdd/amdd.php on line 128
Ausstellung
    
 
     
 
 
Joomla-Template by go-android.de & android forum
 
   
 
     
 
 
Ausstellung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. April 2010 um 00:17 Uhr

Liebe Orpheumbesucher/-innen,

wir schreiben das Jahr 2010 und lange nach der Schließung des Orpheums. Dennoch scheint es für einige ein aktuelles Gesprächsthema zu sein, woran man sich an dieser damaligen Zeit gerne erinnert und die erlebten Geschichten an die nachfolgenden Generationen weitererzählt. Auch wenn es das Orpheum nicht mehr gibt, lebt es unter den Besuchern weiter.

Mittlerweile entstehen auf dem Areal neue Gebäudekomplexe, die Büros, Museen und Sonstiges beinhalten. Als Kulturhauptstadt 2010 soll genau dort eine Ausstellung im Sommer diesen Jahres stattfinden zu dem ich, Keyan Ghodrati, und meine Schule das Max-Planck-Gymnasium Dortmund unter anderem daran teilnehmen.

Ich habe bereits einiges über das Orpheum gehört und bin erstaunt über die große Anteilnahme dieses Themas hier in diesem Forum, sprich über 23.000 Leser/-innen. Vor allem bin ich denen dankbar, die bereit waren, ihre wertvollen Sammlungen/Raritäten ins Internet zu stellen. Da bekommt man annähernd einen Eindruck, wie es hätte sein können, denn leider sind im Dortmunder Stadtarchiv keine Aufzeichnungen jeglicher Medien wiederzufinden.

Wie bereits erwähnt, plane ich eine Ausstellung im/am Dortmunder U, die genau über das Orpheum handeln soll. Die alte Geschichte wird wieder zum Leben erweckt. Und dafür brauche ich eure Hilfe!

Die Ausstellung soll eben diese Sammlungen enthalten, sei es Eintrittskarten, Fotos, Musik, Plakate, Geschichten etc......
Auch Interviews würden mich weiterbringen. Falls ihr mir eure Gegenstände anvertraut, um sie in der Ausstellung zu präsentieren, werden selbstverständlich eure Namen aufgeführt für eure tolle Unterstützung. Die Ausstellungsstücke kommen natürlich wieder zum Besitzer im selben Zustand zurück.

Eure Beiträge sind es jetzt, die diese Ausstellung ermöglichen sollen, um das Orpheum bekannter zu machen denn je.


Liebe Grüße
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
 
  Joomla-Template by go-android.de & android forum web templates